Presseartikel

Wiler Zeitung, 31.März 2018

«Medien müssen Lernen dienen»

JONSCHWIL ⋅ Spätestens, seitdem der Lehrplan 21 eingeführt wurde, sind digitale Lernumfelder ein fester Bestandteil des Unterrichts. Die Schulen der Gemeinde Jonschwil zeigten diese Woche, wie das umgesetzt wird.

Weiter zum Artikel

Drei Primarschüler beobachten, wie ihr programmierter, hellblau blinkender Roboter den schwarzen Linien auf dem Papier folgt. (Bild: Tim Frei)



Medienmitteilung, Gemeinde Jonschwil, 28.März 2018

Die Schule Jonschwil ist ein Leuchtturm für digitale Bildung

Die Primarschulen in der Gemeinde Jonschwil haben heute ihre Türen geöffnet und zeigen, wie sich digital Bildung positiv und wirkungsvoll umsetzen lässt. Dafür demonstrieren die Schülerinnen und Schüler den Einsatz von Tablets und Internet im Unterricht. Im Anschluss diskutieren Regierungsrat Stefan Kölliker und Bildungsexperten an der Podiumsdiskussion die Zukunft der Schule.

Download
Medienmitteilung Gemeinde Jonschwil
Medienmitteilung_Jonschwil_20180328.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.7 KB
Download
Programmdetails vom 28.3.2018
Detailprogramm Jo4You.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.9 KB


Uzwil24.ch, 29.März 2018

Schule Jonschwil mit Vorreiterrolle für digitale Bildung

Die Primarschulen in der Gemeinde Jonschwil hatten am 28. März 2018 unter dem Titel „jo4you“ ihre Türen geöffnet und zeigten, wie sich digitale Bildung positiv und wirkungsvoll umsetzen lässt.

Weiter zum Artikel



Wiler Nachrichten, 29. März 2018

«Smartphones an Schulen zu verbieten, ist nicht mehr zeitgemäss»

Für die einen ist es Fluch, für die anderen Segen: Die laufende Digitalisierung. Gestern fanden an den Schulen in Jonschwil den ganzen Tag verschiedene Aktivitäten zu diesem Thema statt.

 

Download
Wiler Nachrichten, 29.März 2018
Wiler_Nachrichten_29_3_18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 885.2 KB


Schaffhauser Nachrichten, 2.Dezember 2017

So kann digitaler Unterricht aussehen

Schulunterricht mit dem Tablet – das probieren zwei Schulklassen in Hallau ab Februar im Rahmen eines Pilotprojekts aus. In anderen Kantonen hat man schon mehr Erfahrung damit. 

 

Primarschule Hofacker in Schwarzenbach SG, gleich bei Wil. Das Schulhaus gehört zur Schulgemeinde Jonschwil-Schwarzenbach. Die Kinder der 5./6. Klasse von Franziska Kamm und Katrin Pedrazzi sind an diesem Nachmittag nicht mit Füllfederhalter und Schulheft ausgestattet – nein, sie scharen sich in Zweiergruppen um ihre Tablets. Mit einer Software kreieren sie eine sogenannte «digitale Schnitzeljagd».

Hier gehts zum ganzen Artikel und zum Film

In Schwarzenbach SG arbeiten die Schülerinnen bereits mit Tablets. Bald soll das auch in Hallau geschehen. Bild: Janosch Tröhler